Kontakt / Über mich

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf oder erfahren Sie weiter unten mehr über meine Person. Am schnellsten erreichen Sie mich mobil: Tel.   +49 (0)152 - 08 78 58 36 (auch AB).

Kontaktformular

Deutschland

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie hin und wieder Infos zu neuen Projekten und aktuelle Angebote. Unser kostenloser Newsletter ist jederzeit wieder abbestellbar.

wir freuen uns auf sie!

Rufen Sie an oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Gerne entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam Ideen, wie wir Ihr Unternehmen oder Ihre Marke voranbringen können.

lundt kommunikation

Husby b. Flensburg
Tel. +49 (0)46 34 – 93 64 581 (auch AB)
E-Mail: [email protected]

per whats app

Kontakt per WhatsApp

Nachricht schreiben

digitale visitenkarte

Rufen Sie unsere digitale Visitenkarte auf. Mit einem Klick auf "+ speichern" laden Sie die .vcf-Datei herunter. Ein Klick auf die Datei  fügt automatisch unsere Kontaktdaten zu Ihrem Adressbuch hinzu.

Über mich

S Ö N K E   L U N D T

Zwei Herzen ... 

... SCHLAGEN SEIT JEHER IN MEINER BRUST: Das des kreativen Gestalters und das des Autors. Schon während meines Studiums (Kunstgeschichte, Literatur- und Medienwisssenschaften, Neuere Geschichte) habe ich für verschiedene Zeitungen und Stadtmagazine geschrieben, unter anderem für die Kieler Nachrichten.
Ein Praktikum in der Redaktion von Tempo (Jahreszeiten Verlag in Hamburg) machte mir deutlich, dass gute Gestaltung für ein Magazin mindestens genauso wichtig ist wie die Inhalte, weshalb Grafik eines meiner Standbeine wurde.

Ein Job im technischen Kundenservice bei freenet machte mich mit dem damals noch jungen World Wide Web und dem Einrichten von E-Mail-Accounts vertraut.

Nach Abschluss meines Studiums im Jahr 2000 arbeitete ich als Texter und Grafiker bei fluxx New Communication in Kiel. 

VOLONTARIAT

Ab 2002 absolvierte ich ein Volontariat beim Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag (sh:z) in der Grafik UND der Kulturredaktion und wurde anschließend als Redakteur und Grafiker übernommen. 

JOURNALIST + GRAFIKER

Ab 2005 machte ich mich selbständig mit meiner Ein-Mann-Agentur lundt kommunikation. Anfangs lag der Schwerpunkt meiner Arbeit auf der journalistischen Arbeit, später kamen immer mehr grafische Aufträge wie die Art Direktion des Hamburger Wirtschaftsmagazins missler hinzu (heute: Nord Wirtschaft).
Für den sh:z arbeitete ich redaktionell und grafisch für die Sonntagszeitung "Schleswig-Holstein am Sonntag".

FALKEMEDIA: MUSIK + macs

2005 gehörte ich zur Gründungsredaktion von Beat, einem Magazin für Musik und Studioproduktion des Kieler Medienhauses falkemedia. Parallel schrieb ich für das Magazin MacLife aus dem selben Hause. 
Ich führte Interviews mit Musikern und Bands wie Heather Nova, Tocotronic, Klee und Zweiraumwohnung und schaute Mia oder Michel van Dyke in ihren Studios bei der Arbeit über die Schulter.

MIT OCHSENKNECHT IM STRANDKORB + LITTMANN NACH KUBA

Für verschiedene Zeitungen und Zeitschriften schrieb ich Reportagen, Kolumnen und Portraits, führte Interviews und besuchte Künstler in ihren Ateliers.
Mit dem damaligen St.-Pauli-Vereinspräsidenten und Theatermacher 

Corni Littman reiste ich für drei Tage nach Kuba, um über eine Ballettgruppe, die er fürs Hamburger Schauspielhaus als Gastspiel engagierte, zu schreiben. 
Für die Flensburger Fördeschiffahrt Gesellschaft (FSG) ging es nach Bergen/Norwegen, um auf einem Fjord den Stapellauf eines neuen Helgoland-Katamarans journalistisch zu begleiten. 
Ich sprach mit Schauspieler Uwe Ochsenknecht über seine Filme und sein Familienleben, mit Markus Lanz über seine Liebe zu Grönland und mit "Hart-aber-fair"-Moderator Franz Plasberg darüber, wie er heute darüber denkt, als junger Reporter einst beim Gladbecker Geiseldrama ganz vorne dabei gewesen zu sein.

DIE SH:Z-JAHRE

2011 holte mich sh:z-Chefredakteur Stephan Richter zurück in die Mantelredaktion und Grafik nach Flensburg. Eine tolle Zeit mit vielen spannenden Aufgaben und viel gegenseitiger Wertschätzung. Dort betreute ich zahlreiche redaktionelle Projekte als Art Director und Grafiker, und schrieb als Kulturredakteur auch über viele gesellschaftspolitische und kulturelle Themen.
Neben der Arbeit in der Grafik war ich acht Jahre lang fest im redaktionellen Team der Sonntagszeitung "Schleswig-Holstein am Sonntag", später bei der Wochenendbeilage  "Schleswig-Holstein am Wochenende".
Als Grafiker habe ich verschiedene Relaunches für den Verlag umgesetzt und etliche visuelle Konzepte neu entwickelt – unter anderem als Art Director das ambitionierte Magazin paradiso, das mit seinen verschieden strukturierten Papieren, Ausklapptafeln und Teilglanzlackierungen auch haptisch neue Wege beschritt.
2020 habe ich das neue Editorial Design für alle Tageszeitungen des sh:z und der Schweriner Nachrichten, das auf Entwürfen des renommierten Zeitungsdesigners Mario Garcia basiert, für die Wochenendbeilagen adaptiert.
Für meine Arbeiten bekam ich einige Herausgeberpreise des neuen Eigentümers des sh:z, der Neuen-Osnabrücker-Zeitungsgruppe (noz).

DAS LEBEN AM MEER + MEHR

Neben meinem Job genieße ich das Leben auf dem Lande nahe der dänischen Grenze und die gemeinsame Zeit mit meinen beiden kleinen Töchtern und meiner Frau. Außerdem arbeite ich in meinem Homestudio an eigener Musik.

NOCH EINMAL ALLES AUF ANFANG

2022 war es Zeit für etwas Neues: Seit Oktober 2022 betreue ich mit meiner eigenen Agentur lundt kommunikation wieder Kunden aus den Bereichen Medien, Kultur, Dienstleistung und Gewerbe ...

... VIELLEICHT JA BALD AUCH SIE? 

Berufliche Stationen

Created with Sketch.

Seit 2022
Creative Director von lundt | kommunikation, Flensburg

2011 bis 2022
Redakteur und Grafiker in der Mantelredaktion Flensburg des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlages (sh:z), Art Director von "paradiso"

2005 bis 2018
Redaktionelle und grafische Mitarbeit bei der Sonntagszeitung des sh:z ("Schleswig-Holstein am Sonntag")

2005 bis 2010
Art Director beim Wirtschaftsmagazin "missler" (missler Verlag Hamburg)

2005 bis 2007
Redaktionelles Gründungsmitglied von "Beat" (Magazin für Studio- und Musik-Produktion), falkemedia Verlag Kiel (frei)

2005 bis 2010
Selbständig mit eigener Agentur lundt | kommunikation

2006 bis 2007
Redaktionelle Mitarbeit am Magazin "MacLife" (eigene Rubrik: Musik News), falkemedia Verlag Kiel

2005
Pressearbeit für die Diako in Flensburg, Überarbeitung des Online-Auftrittes in Zusammenarbeit mit dem Leiter der Presseabteilung Ole Michel

2004
Festanstellung als Redakteur und Grafiker in der Mantelredaktion Flensburg des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlages (sh:z)

2002
Festanstellung als Texter bei fluxx New Communication in Kiel (heute: New Communication).

2001
Mitarbeiter technischer Support – freenet AG

1994 bis 2002
Fester freier Mitarbeiter bei den Kieler Nachrichten im Ressort Kultur/Kieler Szenen

1994 bis 2002
Mitarbeiter des "Kieler Stadtmagazins" (Interviews, Reise, Reportage, Glossen, Musik- und CD-Rezensionen)

Ausbildung

Created with Sketch.

2002 bis 2004
Volontariat beim Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag (sh:z) in der Grafik (Leitung: Horst Bartels) und Redaktion (Chefredakteur: Stephan Richter, Ressortleiter: Michael Stitz).

1991 bis 2000
Studium der Kunstgeschichte, Literatur- und Medienwissenschaften, Mittlerer und Neuerer Geschichte an der Christian Albrechts-Universität zu Kiel. Abschluss: Magister Artium, Note Magisterarbeit: 1.0

1991
Abitur am Thor Heyerdahl Gymnasium Kiel

weiterbildung

Created with Sketch.

02.2023 – 06.2023
5-monatige Zertifizierung zum "Visual Designer"

(alfatraining-Zertifikat, Abschlussnote: 100/100 Punkte): Web Design mit Adobe Dreamweaver; Videoschnitt und Video-Nachbearbeitung mit Adobe Premiere Pro und Adobe After Effects; UI/UX-Design mit Adobe XD)
 

01.2019
Berufliche Weiterbildung – Content Management System (CMS)

09.2018
Berufliche Weiterbildung – Moderations- und Sprechertraining 

07.2008
Berufliche Weiterbildung – Adobe Illustrator  

06.2013
Berufliche Weiterbildung – Seminar zum Projektmanagement

2005
3-tägiger Crash-Kurs – Adobe InDesign, Flensburg  

09.1995
Vierwöchiger Sprachkurs am King‘s St. Joseph‘s Hall Oxford, Upper Intermediate

Software, die ich nutze

Created with Sketch.

Adobe Creative Suite
In Design
Illustrator
Photoshop
Lightroom
Acrobat
Dreamweaver
Premiere Pro
XD

Logic Pro Digital Audio Workstation

Microsoft Office
Word
Excel
PowerPoint
Outlook

Diverse KI-Tools

Multicom/nGen
Redaktionssysteme